FrühlingsErwachen

Buch auf der Fensterbank, links: 2 rote Kerzenleuchter, rechts: eine Pflanze / Buchcover - Frühlingsblüher im Schnee
Foto: Katy Buchholz

Zum FrühlingsErwachen haben 40 Autoren der Facebookgruppe „WortWerk“ ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und u.a. Lyrisches, Fantastisches, Kriminelles, Tierisches, Historisches, Märchenhaftes sowie Autobiografisches zu Papier gebracht. Dieses Gemeinschaftswerk enthält außerdem zwei Illustrationen, die der bulgarische Künstler Veselin Zidarov eigens für dieses Buch gezeichnet hat. Erwähnenswert ist noch, dass der Erlös dem Verein Nestwärme e.V. zugute kommt.

Seitenzahl: 274 Seiten

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Erschienen: 20. Februar 2013

ISBN-13: 978-1482509847

Preis: 9,00 €


Mein Beitrag für die Frühlingsanthologie

 

Der Osterbrauch

© Katy Buchholz

 

Die Ostervorbereitungen sind für Kinder immer aufregend. Erst werden Eier ausgepustet, dann gefärbt und bemalt, um sie anschließend an Forsythien-, Kirsch- oder Birkenzweige zu hängen. Damit die Zweige zu Ostern blühen, werden sie ein paar Tage zuvor im, meist noch kalten, Garten geschnitten und dann ins warme Haus, in eine Vase gestellt. 

Bei uns in der Familie gab es zu Ostern einen Brauch, den ich als Kind geliebt hatte - vorausgesetzt, ich war als Erste wach. Ich schlich ins Wohnzimmer, nahm mir ein paar Birkenzweige aus der Vase und ging damit zum Schlafzimmer. Dort öffnete ich leise die Tür, zog mit einem beherzten Ruck die Bettdecke beiseite und schlug dann mit den Birkenzweigen auf meine Eltern ein. Dabei rief ich: "Stieb, stieb Osterhas, gibst du mir kein Osterei, dann schlag ich dir das Hemd entzwei!" ...

Durch das Stieben flogen die Knospen, Blüten und Blätter von den Birkenruten und verteilten sich im gesamten Bett. An ein Weiterschlafen war nicht mehr zu denken, also mussten die gestiebten Langschläfer aufstehen und sich mit einem Schokoladenosterei freikaufen. Anschließend begann der Tag mit einem ausgiebigen Frühstück.

Auch wenn ich inzwischen erwachsen bin und meine eigene Familie habe, am Familien-Oster-Brauch habe ich immer noch großen Spaß.


erhältlich als Taschenbuch: