Frau Holle ...

schneebedeckter Garten
Foto: Peter Buchholz

 

Frau Holle hat das Bett gemacht,

vom Himmel fällt die weiße Pracht,

legt sich auf die Erde nieder,

die Kinder freut`s  ̶  sie singen Winterlieder.

 

Mit dem Schlitten geht`s zur Rodelbahn,

kein Ende für den Kinderwahn,

die Klamotten nass bis auf die Haut,

egal  ̶  jetzt wird ein Schneemann gebaut.

 

Rotz läuft aus der Nase raus,

trotzdem geht es nicht nach Haus,

einmal mit dem Ärmel drüber,

der Wind frischt auf und es wird kühler.

 

Magen knurren, steif die Glieder ...

Wo ist mein Schal? Ich find ihn nicht wieder.

Zum Schluss noch eine Schneeballschlacht,

so viel Spaß  ̶  wer hätte das gedacht.

 

Abends vor dem Schlafen geh`n,

beim Blick aus dem Fenster ist eine Sternschnuppe zu sehn.

Augen zu  ̶  was wünsch ich mir?

Winter bleib´ ganz lange hier.

© Katy Buchholz


Kommentar schreiben

Kommentare: 0