Nur für dich ...

Brautpaar beim Anstecken der Trauringe
Foto: Fam. Buchholz

 

Ein Herz aus Stein ist kalt und hart,

das ist nicht mein,

ich mag es warm und zart.

 

Ein Herz als Feder ist leicht und schön anzusehen,

aber es dreht sich geschwind,

wie ein Blatt im Wind.

 

Wo ist es hin?

 

Ein Herz aus Glas, wie finde ich das?

Es gibt sie bunt oder matt, durchsichtig, rau oder glatt.

Ist es das Richtige oder macht es nur Spaß?

 

Ein Herz aus Liebe, dass geb ich dir, denn es kennt keine Gier.

Es schenkt Geborgenheit, Hoffnung und Vertrauen,

darauf kannst du ein Leben lang bauen!

©Katy Buchholz

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Astrid Zahn (Mittwoch, 03 September 2014)

    Liebe Katy,
    in Herzangelegenheiten bin ich Profi! Schönes Gedicht. Es macht hoffentlich dem ein oder anderen heiße Gedanken.
    Herzlichst Astrid

  • #2

    Katy Buchholz (Mittwoch, 03 September 2014 09:05)

    Herzlichen Dank, liebe Astrid :0)