Blog


(K)ein Kompromiss?

Foto: pixa bay
Foto: pixa bay
mehr lesen 2 Kommentare

Mein erster Gastbeitrag

schwarze Maske
Foto: pixa bay
mehr lesen 2 Kommentare

Vertrauen: ja oder nein?

In meinem Blogartikel Selbstzweifel habe ich Ihnen schon einen Einblick gegeben, wie es manchmal in mir aussieht. Heute möchte ich einen Schritt weitergehen und mich mit dem Thema Vertrauen beschäftigen.

mehr lesen 2 Kommentare

Selbstzweifel

Gesicht
Foto: pixa bay / Collage: Katy Buchholz
mehr lesen 4 Kommentare

Woher nimmst du deine Ideen?

Ich wurde schon oft gefragt, woher ich meine vielen Ideen nehme. Ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Sie überfallen mich meistens von einer Sekunde auf die andere. Dagegen bin ich völlig machtlos. Wie so oft bringen diese spontanen Einfälle nicht nur Vor-, sondern auch Nachteile mit sich.

 

mehr lesen 4 Kommentare

Eine ungewollte Blogpause


mehr lesen 2 Kommentare

Kein Interview, aber ...

Zeitungsartikel und ein Buch
Foto: katy Buchholz

 

 

 

... trotzdem ist ein toller Artikel im Delmenhorster Kreisblatt über meinen ersten Krimi erschienen.

mehr lesen 2 Kommentare

»Hallo, meine Schöne«

Ein paar Monate früher als geplant  ̶  genau am Mittwoch, den 17.02.2016  ̶  ist mein erster Krimi in den Druck gegangen. Ab sofort sind beim Karina-Verlag Vorbestellungen möglich. Die Auslieferung beginnt ca. am 14.03.2016.

mehr lesen 0 Kommentare

Interview mit dem Delmenhorster Kreisblatt

Es ist ein sehr schönes Gefühl das eigene Werk im Buchladen zwischen den anderen Autorenkollegen stehen zu sehen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Interview mit der Nordwest Zeitung

Angestellte der Zeitung interviewt Schriftstellerin Katy Buchholz zu Hause
Foto: Peter Buchholz

 

11:00 Uhr. Die Nacht war kurz, denn ich hatte kaum geschlafen. Mein Adrenalinspiegel steigt von Sekunde zu Sekunde und vor lauter Nervosität laufe ich sprichwörtliche Achten in den Teppich. So sehr ich diesen Zustand hasse, so wenig bekomme ich ihn unter Kontrolle.

 

mehr lesen 0 Kommentare

»Eier von überglücklichen Hühnern«

Das lange Warten hat ein Ende, aber es sich gelohnt. Hier können Sie schon einmal das Cover von meinem neuen Buch sehen.

mehr lesen 0 Kommentare

Verlagswechsel

Mit großer Freude darf ich heute verkünden, dass das Buch »Eier von überglücklichen Hühnern« Ende September 2015 vom Orange Cursor Verlag zum Karina-Verlag wechselt. Was bedeutet das? Es bedeutet, dass das Buch nicht mehr nur als eBook, sondern auch als Taschenbuch auf dem Markt erscheinen wird. Es bedeutet aber auch, dass es nicht nur beim Verlag und im Internetshop, sondern ebenfalls im Buchladen zu kaufen gibt.

mehr lesen 2 Kommentare

Rückmeldung einer Testleserin

Buch, Notizen
Foto: pixa bay

Vor ein paar Wochen hatte ich über die Facebook-Gruppe Autoren und Testleser / Betaleser + zusätzl. günstig Korrektorat/Lektorat Personen gesucht, die interessiert waren meinen Roman  ̶  mit dem Arbeitstitel: Hallo meine Schöne  ̶  gegenzulesen. Innerhalb kürzester Zeit meldeten sich drei Frauen bei mir.

 

Ich hatte mit mir unbekannten Testleserinnen bis dato noch keine Erfahrungen. Deshalb erkundigte ich mich, ob sie den gesamten Text lesen oder erst eine Leseprobe haben möchten. Schließlich sind die Schreibstile der Autoren unterschiedlich. Auf diese Weise könnten sie herausfinden, ob sie mit Meinigen klarkämen. Die Ersten beiden wollten das ganze Manuskript. Die Dritte zuerst die Leseprobe.

mehr lesen 2 Kommentare

Ein Blick hinter die Kulissen

Computerbildschirm
Foto: Katy Buchholz

 

Am Anfang habe ich eine Grundidee / einen Leitfaden. D.h., ich weiß in groben Zügen, wie der Krimi später (inhaltlich) aussehen soll.

 

Aus dieser Grundidee entsteht der Arbeitstitel - welcher sich im Laufe der Zeit ändern kann, weil die Geschichte plötzlich eine unerwartete Wende nimmt.


mehr lesen 2 Kommentare

eigentlich


mehr lesen 10 Kommentare

Ist meine Ordnung auch deine Ordnung?

Diese Frage kann ich eindeutig mit Nein beantworten, denn für jeden Menschen bedeutet sie etwas anderes. Was für Person A ordentlich ist, kann in den Augen von Person B das absolute Chaos sein.

 

mehr lesen 8 Kommentare

Der innere Schweinehund

Was ist ein innerer Schweinehund?

mehr lesen 6 Kommentare